Deutsch English

Roland

XS-1HD

MULTI-FORMAT-MATRIX-SWITCHER

Mehr Ansichten

Roland
XS-1HD
MULTI-FORMAT-MATRIX-SWITCHER
Bitte loggen Sie sich ein um Ihren Preis zu sehen
Beschreibung

Details

EIN VIELSEITIGER UND KOMPAKTER SWITCHER MIT MULTI-SCREEN-AUSGANG UND VIDEO-COMPOSITING
EIN MULTI-FORMAT-MATRIX-SWITCHER INKLUSIVE SCALERN FÜR FULL-HD-AUFLÖSUNGEN

 

APPLICATIONS AND EXAMPLE 
CONNECTIONS

LIVE-EVENTS

Der XS-1HD präsentiert sich als ideale Unterstützung für Live-Produktionen, die eine Vielzahl von Videosignalen benötigen. Jeder Eingang verfügt über einen hochwertigen Scaler, der einen schnellen Einsatz ermöglicht. Der XS-1HD hat die Breite eines 13‘‘-Laptops und ermöglicht das Arbeiten selbst in beengten Umgebungen.

EXHIBITS
MATRIX-MODUS

AUSSTELLUNGEN

Der XS-1HD verarbeitet bis zu vier Videoquellen, wie Kameras, Computer oder Media-Player, und weist diese LCD-Displays oder Projektoren zu. Jeder Eingang verfügt über einen internen Scaler, wodurch sich mittels Positionierung und Zoom-Faktor die unterschiedlichsten Eingangsformate anpassen lassen. Der eingebaute EDID-Emulator regelt die korrekte Auflösung zwischen Switcher und Computer. Über Presets lassen sich verschiedene Routings abspeichern und auch wieder aufrufen

 

STAGE EVENTS / CONFERENCES
MATRIX-MODUS
 
SWITCHER-MODUS

BÜHNENVERANSTALTUNGEN / KONFERENZEN

Im Matrix-Modus lassen sich bis zu vier Ausgänge verwalten, wie etwa ein Haupt- und ein Nebenbildschirm, ein Monitor für den Moderator und ein Digital-Signage-Signal zur Anzeige allgemeiner Informationen. Der Switcher-Modus eignet sich perfekt für traditionelle Switching-Verfahren, wenn in Echtzeit - inklusive Multiview-Vorschau - Funktionen wie PinP, Key-Compositing und Überblendungen benötigt werden.

INSTALLATIONEN

Der XS-1HD eignet sich ideal für den Einsatz in Bankettsälen, Hallen, Theatern oder E-Learning-Einrichtungen, die eine Vielzahl von Bildschirmen verlangen. Mit dem XS-1HD lassen sich komplexe Anwendungen umsetzen, die sonst die Integration separater Video-Switcher, Audio-Mixer und Control-Panels erfordert hätte. Komplexe Setups lassen sich über Presets abspeichern und unmittelbar wieder aufrufen und wiederherstellen. Über den RS-232C-Port lassen sich Steuerungssysteme von Drittanbietern problemlos mit dem XS-1HD verwenden.

HALLS / THEATERS / CHURCHES
MATRIX-MODUS

VERANSTALTUNGSHALLEN / THEATER / KIRCHEN

Durch die internen Scaler und verschiedenen Betriebsmodi eignet sich der XS-1HD perfekt für den Einsatz in unterschiedlichen Veranstaltungsumgebungen mit ständig wechselnden Eingangsquellen, Auflösungen und Ausgangsformaten. Dank HDCP-Unterstützung ermöglicht der XS-1HD auch die Wiedergabe von HDCP-geschützten HDMI-Signalen von Quellen wie Blu-rays oder Smartphones. Zur komfortablen Anzeige von Logos lassen sich Standbilder von einem USB-Stick laden.

E-LEARNING STUDIOS
SPLIT-MODUS
 
SWITCHER-MODUS

E-LEARNING-EINRICHTUNGEN

Für den Einsatz in E-Learning-Einrichtungen, in denen Kamerasignale und Computerdaten zusammengeführt werden müssen, eignet sich der Split-Modus. Durch die Fähigkeit, Audiospuren synchron mit Videoübergängen zu switchen, gestaltet sich das Zusammenspiel von Playback-Material und Kamera-Videosignalen denkbar einfach. Auf diese Weise lassen sich bis zu drei PinP-Fenster darstellen, um zum Beispiel eine Kamera mit Fokus auf einen Sprecher und die dazugehörigen Präsentationsdaten zu kombinieren.

AUFBAU DER BEDIENOBERFLÄCHE

Trotz der kompakten Abmessungen ermöglicht der mit leistungsstarken Funktionen ausgestattete XS-1HD die vollumfängliche Bedienung über die Bedienoberfläche. Durch die Integration von HDMI-Ein- und Ausgängen und Bedienelementen in einem einzelnen Gerät lässt sich der XS-1HD vielfältig platzieren, etwa auf einem kleinen Tisch, einem Podium oder auf einem Media-Cart-Wagen.

CROSS-POINT-TASTER

Über diese Taster lassen sich die Eingangskanäle jedem Ausgang zuweisen. Die vertikalen Spalten beinhalten die Eingänge, die horizontalen Zeilen die Ausgänge. Bei anliegendem Signal leuchten die Taster weiß.

CROSS-POINT BUTTONS

QUICK EDIT

Über diese Funktion lässt sich das Video- oder Audiomaterial ohne den Umweg über das Menü über die Bedienoberfläche bearbeiten. Zu den Funktionen zählen die Positionierung und Skalierung des Bildes, die Position des PinP-Fensters und die Audio-Lautstärke.

QUICK EDIT

HDMI-EINGAÄNGE/AUSGÄNGE

Die HDMI-Anschlüsse ermöglichen den Eingang und die Ausgabe von Video- und Audio(Stereo)-Spuren. Jeder Eingang verfügt über einen Scaler, einen EDID-Emulator und HDCP-Unterstützung zur Verarbeitung von urheberrechtlich geschütztem Material.

HDMI INPUT/OUTPUT

USB-MEMORY-PORT

Der USB-Port ermöglicht das Speichern von Einstellungen auf einem USB-Flash-Speicher. Zudem lassen sich Standbilder laden und bei Bedarf unmittelbar aufrufen.

USB MEMORY PORT

AUDIO-EINGÄNGE/AUSGÄNGE

Der XS-1HD verfügt über Stereo-Line-Ein- und Ausgänge, deren Signale mit den Audio-Spuren aus den HDMI-Eingängen gemischt werden können. Neben dem Audio-Embedding und De-Embedding bietet der XS-1HD auch eine Audio-Delay-Funktion für perfekte Lippensynchronisation.

AUDIO INPUT/OUTPUT

 

REMOTE-STEUERUNG

Der RS-232-Anschluss ermöglicht die Steuerung des XS-1HD über eine externe Bedieneinheit oder einen PC.

REMOTE CONTROL

SCREEN-MODI

Der XS-1HD bietet drei Screen-Modi für eine Vielzahl von Anwendungen. Zusätzlich zum Matrix-Switcher-Modus bietet der Switcher-Modus die Verwendung von PinP oder Key-Compositing, Überblendungen und stellt einen Multi-View-Ausgang bereit. Der Split-Modus ermöglicht darüber hinaus die Anzeige von bis zu drei PinP-Fenstern.

MATRIX MODE
MATRIX-MODUS

Im Matrix-Modus lassen sich vier Video-Eingangssignale individuell auf die vier Ausgänge schalten. Durch den Scaler in jedem der vier Eingänge ermöglicht der XS-1HD den gleichzeitigen Anschluss unterschiedlicher Video-Geräte, wie Kameras, PCs, Media- und Blu-ray-Player oder Smartphones. Durch Fade-Ins/Fade-Outs lassen sich die Videos wechseln, über den TIME-Regler lässt sich die gewünschte Überblendungszeit einstellen.

SWITCHER MODE
SWITCHER-MODUS

Neben dem Einsatz von weichen Überblendungen für einen nahtlosen Übergang zwischen zwei Quellen bietet der Switcher-Modus zudem auch PinP oder Key-Compositing. HDMI OUT 4 ermöglicht die Ausgabe einer Multi-View-Eingangsvorschau zur Überprüfung der Eingangsquellen im laufenden Betrieb.(*1) Bei Nicht-Verwendung von PinP oder Key-Compositing lässt sich ein separates Videosignal über einen AUX-Bus auf einen Kontrollmonitor oder ein anderes Ziel ausspielen.*1 Skip-Frame-Display

SPLIT MODE
SPLIT-MODUS

Im Split-Modus lassen sich mehrere Videosignale in einem einzelnen Bildschirm zusammenführen und ausspielen. Auf diese Weise lassen sich bis zu drei kleine Screens in einen Video-Hintergrund integrieren. Die Position, Größe und Layer-Anordnung der integrierten Screens lässt sich individuell einstellen. Dies ist nützlich bei der simultanen Wiedergabe mehrerer Videos, etwa bei der Aufzeichnung von E-Learning-Material oder Präsentationen.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Allgemein

Artikelnummer 8678-0029-01
Hersteller Roland
Lieferzeit 7-14 Tage

Eigenschaften

Eigenschaften
  • Ein Table-top-Matrix-Switcher mit den Abmessungen eines 13‘‘-Laptops, ausgestattet mit je vier HDMI-Ein- und Ausgängen.
  • Hochwertiges 4:4:4/10-Bit-Processing bis zu WUXGA/1080p
  • Frame-Synchronisation und Scaler auf allen Eingängen
  • Drei Betriebsmodi Der Matrix-Modus ermöglicht das Switchen von vier Quellen auf jeden der vier Ausgänge
  • Der Switcher-Modus bietet PinP, Key-Compositing und Überblendungen
  • Der Split-Modus ermöglicht die Bild-in-Bild-Darstellung mit bis zu drei PinP-Fenstern
  • Integrierter 8-Kanal-Digital-Audio-Mixer für die Bearbeitung von Audiosignalen aus den vier HDMI-Eingängen und dem analogen Stereo-Eingang.
  • Integrierter EDID-Emulator, HDCP-konform
  • Stillimages lassen sich über einen USB-Flashspeicher laden
HDCP compliant Ja
Steuerung Bedienfeld, RS-232, USB

Inputs

HDMI IN 4x
Audio IN HDMI : HDMI type A x 4 AUDIO INPUT : RCA pin type

Outputs

HDMI OUT 4x
Audio OUT HDMI : HDMI type A x 4 AUDIO OUTPUT : RCA pin type PHONES : Stereo mini type