Deutsch English

NETGEAR

APS600W-100NES

Netzteil 600W für M4300-96X

Mehr Ansichten

NETGEAR
APS600W-100NES
Netzteil 600W für M4300-96X
Bitte loggen Sie sich ein um Ihren Preis zu sehen
Beschreibung

Details

Netzteil 600W für M4300-96X.

Die NETGEAR M4300 Stackable Switch-Reihe liefert kosteneffiziente L2/L3/L4- und IPv4/IPv6-Dienste für den Netzwerkrandbereich (Edge) und den Netzwerkkern (Core) von Klein- und mittelständischen Unternehmen, mit unerreicht einfacher Handhabung: 10-Gigabit-Modelle lassen sich nahtlos stapeln mit 1-Gigabit-Modellen innerhalb der Reihe, was Line-Rate-Spine-and-Leaf-Stacking-Topologien ermöglicht. Non-Stop-Forwarding (NSF)-Virtual-Chassis-Architekturen sorgen für erweiterte Hochverfügbarkeit (HA) mit Hitless Failover im Stapel. Zwei redundante Stromversorgungsmodule bei den Modellen mit voller Breite tragen zum Business Continuity Management bei. Das Layer-3-Feature-Set enthält standardmäßig statisches, dynamisches und policy-basiertes Routing. Die NETGEAR M4300 Switch-Reihe ist perfekt geeignet für Wireless-Zugang, Unified Communications, IP-Video und Audio/Video-Installationen (SDVoE ready). Außerdem ist sie zukunftssicher, da sie Software-defined Network (SDN) und OpenFlow 1.3 in Ihrem Netzwerk unterstützt.

 

Wichtige Merkmale:

  • Kosteneffizientes 1G Access Layer in Campus-LAN-Netzwerken und hochperformantes 10G Distribution Layer für mittelgroße Unternehmensnetzwerke
  • Vorkonfiguriertes L2 Multicast für echtes Plug and Play AV-over-IP auf allen 1G-Modellen (1G-AV-Encoder und Decoder) und 10G-Modellen (SDVoE-fähig)
  • Funktionsset für Advanced Layer 2, Layer 3 und Layer 4 – keine Lizenz erforderlich – einschließlich richtlinienbasiertem Routing, RIP, VRRP, OSPF und PIM
  • Innovative Kombination aus „Spine-and-Leaf“, 1G- und 10G-Stacking mit Non-Stop Forwarding und Hitless-Failover-Redundanz
  • Niedrige Geräuschentwicklung, 16-Port- und 24-Port-10G-Modelle mit halber Breite können in einem einzelnen Rack für redundantes Top-of-Rack gekoppelt werden
  • Bis zu 384 (Gigabit) Ports, 768 (10 Gigabit) Ports, 192 (40 Gigabit) Ports oder eine Kombination in einem Stack als ein „logischer“ Switch
  • PoE+ (30 Watt per Port) mit redundanter Hot-Swap-Stromversorgung und vollständiger Bereitstellung
  • 48- und 96-Port-10G-Modelle mit besonders niedriger Latenz und skalierbarer Tabellengröße mit 128K MAC, 8K ARP/NDP, 4K VLANs, 12K Routen
  • Gemischter Stack von 1G- und 10G-Modellen bietet 16K MAC, 2K ARP/NDP, 4K VLANs und 512 Routen
  • Unterstützung für SDN-fähiges OpenFlow 1.3 für einen maximalen Schutz Ihrer Investitionen

Software

  • Moderne klassifikator- und zeitbasierte Hardware-Implementierung für die Sicherheit und Priorisierung von L2 (MAC), L3 (IP) und L4 (UDP/TCP-Transport-Ports).
  • Wählbarer Port-Kanal/LAG (802.3ad–802.1AX) L2-/L3-/L4-Hashing für Fehlertoleranz und Lastausgleich mit jeder Art von Ethernet-Kanalisierung.
  • Voice-VLAN mit SIP-, H323- und SCCP-Protokollerkennung sowie automatische QoS- und VLAN-Konfiguration auf LLDP-MED IP-Telefonen.
  • Effiziente Authentifizierungsabstufung mit aufeinanderfolgenden DOT1X-, MAB- und Captive Portal-Methoden für optimiertes BYOD.
  • Umfassendes IPv4-/IPv6-Routing (statisch und dynamisch) einschließlich Proxy ARP, OSPF, BGP, richtlinienbasiertem Routing und automatischem 6-zu-4-Tunneling.
  • Verbesserte IPv4-/IPv6-Multicast-Übertragung mit IGMPv3/MLDv2 ASM und SSM Proxy und Control-Packet-Flooding-Schutz.
  • Leistungsstarkes IPv4/IPv6-Multicast-Routing mit PIM-Timer-Genauigkeit und unbehandeltem PIM (S, G, rpt) State Machine Events Transitioning.
  • Erweiterte IPv4/IPv6-Sicherheitsimplementierung einschließlich Erkennung schädlicher Codes, DHCP-Snooping, IP-Source-Guard-Schutz und Verhinderung von DoS-Angriffen.
  • Innovative Multi-Vendor-Auto-iSCSI-Funktionen für einfachere Virtualisierungsoptimierung.

Verfügbarkeit:

  • Zwei redundante, modulare Netzteile in Modellen mit voller Breite tragen zur Verwaltung der Geschäftskontinuität bei
  • Vertikal oder horizontal flexibles Stacking mit Management Unit Hitless Failover und Non-Stop Forwarding über betriebsbereite Mitglieder des Stacks hinweg
  • Spine-and-Leaf-Architektur mit jedem Leaf-Switch (1G-Zugriffs-Switches) mit Verbindung zu jedem Spine-Switch (verteilte 10G-„Core“-Switches)
  • Stacking und verteilte Link-Aggregation ermöglichen Multi-Belastbarkeit mit keinerlei Ausfallzeiten und mit Load-Balancing-Fähigkeiten
  • Neue Link-Dependency-Funktion aktiviert oder deaktiviert Ports je nach Link-Status verschiedener Ports
  • Per VLAN Spanning Tree und Per VLAN Rapid Spanning Tree (PVSTP/PVRSTP) bieten Interoperabilität mit PVST+-Infrastrukturen

Verwaltung:

  • Innovative DHCP/BootP-Auto-Installation, inklusive Automatisierung des Uploads von Firmware und Konfigurationsdateien.
  • Industriestandard SNMP, RMON, MIB, LLDP, AAA, sFlow und RSPNA-Implementierung per Remotespiegelung.
  • Dienstport für Out-of-Band-Ethernet-Management (OOB).
  • Standardgemäße RS232 durchgängige serielle RJ45- und Mini-USB-Ports für lokale Verwaltungskonsole
  • Standard-USB-Port für lokale Speicherung, Protokolle, Konfiguration oder Bilddateien.
  • Zwei Firmware-Images und Konfigurationsdateien ermöglichen Updates mit minimaler Dienstunterbrechung.
  • Industriestandard Command Line Interface (CLI) für IT-Administratoren, die an Befehle anderer Anbieter gewöhnt sind.
  • Webkonsole mit vollem Funktionsumfang (GUI) für IT-Verwaltungen, die eine bedienungsfreundliche grafische Benutzeroberfläche bevorzugen.
  • Zentrale NMS300-Managementplattform mit Unterstützung für Massenkonfiguration

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Allgemein

Artikelnummer 8702-0012-01
Administrator NETGEAR
Lieferzeit 5-7 Tage

Eigenschaften

Eigenschaften
Artikelnummer
  • XSM4396K0 (leerer Switch, kein Netzteil)
  • XSM4396K1 (48-Port-10G-Fiber-SFP+-Starter-Kit mit einem APS600W-Netzteil)

 

Akustik
  • Ohne PoE: 35,8 dB bei 25 °C
  • Mit maximaler PoE-Ladung: 66,8 dB bei 25 °C

 

Stromverbrauch (Max.)
  • Ohne PoE: 566 Watt
  • Mit 1.440W-PoE: 2.006 Watt

 

1G-RJ45-Ports
  • -

 

10G-RJ45-Ports
  • 0 bis 96 x 10GBASE-T (Fast Ethernet, 1G-, 2,5G-, 5G- und 10G-Geschwindigkeit)
  • APM408C ist die 8 x 10GBASE-T-Port-Karte
  • APM408P ist die 8 x 10GBASE-T-PoE+-Port-Karte

 

10G-Fiber-SFP+-Ports
  • 0 bis 96 x SFP+ (1G- und 10G-Geschwindigkeit)
  • APM408F ist die 8 x SFP+-Port-Karte

 

40G-Fiber-QSFP+-Ports
  • 0 bis 24 x QSFP+ (4 x 10G- und 40G-Geschwindigkeit)
  • APM402XL ist die 2 x 40G QSFP+-Port-Karte

 

Power over Ethernet
  • 0 bis 48 x 10G PoE+ 30W
  • Nur die 6 oberen Steckplätze (von 12) unterstützen PoE+-Betrieb
  • Für den PoE+-Betrieb wird das APS1200W-Netzteil bevorzugt

 

PoE-Kontingent (Watt)
  • PoE-Budget von 0 W mit 1 x APS600W-Netzteil bei einer Eingangsspannung von 110 V/220 V
  • PoE-Budget von 634 W mit 2 x APS600W-Netzteil in geteiltem EPS-Modus bei einer Eingangsspannung von 110 V/220 V
  • PoE-Budget von 720 W mit 1 x APS1200W-Netzteil bei einer Eingangsspannung von 110 V/220 V
  • PoE-Budget von 720 W mit 2 x APS1200W-Netzteil in redundantem RPS-Modus bei einer Eingangsspannung von 110 V/220 V
  • PoE-Budget von 1.084 W mit APS600W- und APS1200W-Netzteil in geteiltem EPS-Modus bei einer Eingangsspannung von 110 V/220 V
  • PoE-Budget von 1.440 V mit 2 x APS1200W-Netzteil in geteiltem EPS-Modus bei einer Eingangsspannung von 110 V/220 V

 

Funktionssatz
  • Layer 3 (statisches, richtlinienbasiertes und dynamisches Routing mit RIP, OSPF, VRRP und PIM)

 

Management-Ports
  • 1G-Ethernet-Serviceport für OOB-Management (Out-of-Band, RJ45)
  • RS232 handelsübliche Serie RJ45 für lokale Managementkonsole
  • Mini-USB-Port für lokale Managementkonsole
  • USB-Port für lokale Speicherung, Protokolle, Konfiguration oder Bilddateien

 

Formfaktor
  • Modularer Switch mit 2HE, leer oder im Starter-Kit mit 48 SFP+-Port
  • Volle Breite mit dualen, redundanten, modularen Netzteilen für die Geschäftskontinuität
  • APS600W ist die 600-W-Stromversorgung für Nicht-PoE-Anwendungen
  • APS1200W ist die 1.200-W-Stromversorgung für PoE-Anwendungen

 

Manageable Ja
Downloads

Downloads

M4300 Product Briefpdf4//m4300_productbrief_vd-eu.pdf (2.79 MB )

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

  • XSM4396K0-10000S
    NETGEAR

    XSM4396K0-10000S

    M4300-96X leerer Switch, keine PSU

    Bitte loggen Sie sich ein um Ihren Preis zu sehen
  • XSM4396K1-100NES
    NETGEAR

    XSM4396K1-100NES

    M4300-96X 48xSFP+ APS600W Kit

    Bitte loggen Sie sich ein um Ihren Preis zu sehen
  • APS1200W-100NES
    NETGEAR

    APS1200W-100NES

    Netzteil 1200W für M4300-96X

    Bitte loggen Sie sich ein um Ihren Preis zu sehen